Illustration

Ducatis als Küchenschmuck

Japan-Tagebuch Kapitel 43

 

Übrigens werden hier viele Ducati 996 SPS verkauft, das Stück zu umgerechnet gut 65.000 Mark (für die Freunde, die nicht wissen, was eine 996 SPS ist: Das ist eine fast echte Renn-Replica mit gut 135 PS und saugeilen Spezialteilen, wie lauten Auspuffen und riesigen Ansaugtrichtern aus Kohlefaser!). Die meisten werden nicht zugelassen, sondern in Wohnzimmern an die Wand gehängt oder auch in Küchen über den Herd.

 

Die bei Ducati-Japan wissen das so ganz genau, weil sie den Garantieanträgen, die beim Verkauf eines Motorrads auszufüllen und an den Importeur zu schicken sind, ganz penibel nachforschen und telefonieren dann schon mal mit dem Eigentümer direkt, der dann sagt, "No license, no numbelplate, I can't lide a motolcycle, this bike is only a palt of italian-alt for my living-loom!" Na ja, auch ich hatte mal ein Jahr lang eine nicht zugelassene Ducati 916 in der Galage stehen...

 

Copyright by FJS

 

Zu den Bildergalerien meines Japan-Tagebuch

 

Zurück zur Auswahl Japan-Tagebuch